Bücher, die die Welt bewegen
Meine Bücherwelt Leseratte(n) hier

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   meine Homepage
   hauptblog



http://myblog.de/books

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jean-Christophe Grang? - Der steinerne Kreis


Ein Kind, das vom Ende der Welt kommt und ein geheimes Wissen in sich tr?gt.
Gnadenlose M?rder, die seinen Tod wollen.
Eine Frau, die alles tun wird, um es zu retten.
Eine Reise, die die Gesetze des wissenschaftlich Erkl?rbaren au?er Kraft setzt und bis in die Tiefen der mongolischen Taiga f?hrt...
Dort, wie der Steinerne Kreis ?ber Leben und Sterben bestimmt. Dort, wo der letzte Kampf ausgetragen wird. Dort wo Mensch, Tier und Geist eins werde.
Die Apokalypse kann kommen.

*****

Die Beschreibung auf der R?ckseite war um einiges besser als das Buch selber. ... 2 Sterne trotzdem. Es war ein verdammt guter Anfang!
3.6.04 10:11


James Patterson - Sonne, Mord und Sterne


Ein M?rderpaar hat es auf die High Society Washingtons abgesehen. Die beiden treiben ein grausames Spiel mit Leben und Tod:
Am Ort ihrer Verbrechen hinterlassen sie gereimte Botschaften, in denen weitere Morde angek?ndigt werden. Alex Corss muss sich der Jagt auf die unheimlichen M?rder widmen, w?hrend ganz in der N?he der Schule, die sein Sohn besucht, mehrere Kinder erschlagen aufgeufnden werden...

*****

Wie jeder Patterson aus der Alex Cross Reihe.
Sehr gutes Buch, aber ein schlechter Patterson.
3.6.04 10:14


Scott McBain - Der Judasfluch


Drei?ig Silberlinge waren einst der Lohn des Judas f?r seinen Verrat an Jesus. Doch nur 27 M?nzen liegen sicher verwahrt in den Gr?bern der P?pste Petrus und Silvester.
Die letzten drei sind verschollen. Sollte ein solcher Silberling im Vatikan in falsche H?nde gelangen, so hei?t es, wird die heilige r?mische Kirche fallen.
Als der kalifornische Gerichtspsychater Paul Stauffer bei einer Wette von einer fl?chtigen Bekannten einen Kuss und eine Silberm?nze empf?ngt, h?lt er das Ganze f?r ein am?santes Gesellschaftspiel. DOch dann gehen Merkw?rdige Ver?nderungen mit ihm vor...

*****

Ich als Psychologie Interessierte fand das Buch zu allererst supertoll und konnte mich kaum los rei?en... aber gegen Ende h?tte ich einfach nur noch g?hnen k?nnen und hatte die Lust an dem Buch verloren
3.6.04 10:19


Hans Bemmann - Stein und Fl?te und das ist noch nicht alles



"Du kannst ?ber die Wirklichkeit nichts aussagen, wenn Du nur die sichtbare Oberfl?che der Dinge beschreibst, die jedermann vor Augen hat.
Die Wirklichkeit steckt hinter den Dingen, und man kann nur in Bildern von ihr sprechen. Du kannst sie nicht packen, wie Du eine Katze beim Schwanz packst. Wenn Dir eine solche Rede geheimnisvoll vorkommt, hast Du noch nicht viel von der Wirklichkeit begriffen", sagte der Sanfte Fl?ter zu Lauscher.
"Dann war wohl auch die Geschichte, die Rikka erlebt haben soll, nur ein solches Bild?" fragte Gr?nli.
"Damit magst du recht haben", sagte der Sanfte Fl?ter.
Als er jedoch die Erleichterung auf G?nlis Gesicht sah, setzte er hinzu: "Das hei?t allerdings nicht, dass diese Dinge nicht wirklich geschehen w?ren. Ich bin sicher, dass sich alles so zugetragen hat, und dennoch ist das Ganze auch ein Bild f?r jene Wirklichkeit, die hinter den Dingen steckt."

*****
einfach nur wunder wunder wunder wunder wunder wunder wunder sch?n!!!!
3.6.04 10:20


Dan Brown - The Da Vinci Code


While in Paris, Harvard symbologist Robert Landon is awakened by a phone call in the dead of the night. The elderly curator of the Louvre has been murdered inside the museum, his body and the floor araount him covered in baffling symbols. As langdon ans a giftes French cryptologist, Sophie Neveu, sort through the bizarre riddles, they are stunned to discover a trail of clues hidden in the works of Leonarda Da Vinci - clues visible for all to see and yet ingeniously disguised by the painter.
Even more starling, the late curator was involved in the Priory of Sion - an actual secret society whose members included Sir Isaac Newton, Victor Gugo, and Da Vinci, amog others - and he guarded a breathtaking historical secret. Unless Landgon and Neveu can decipher the labyrinthine puzzle - while avoiding the faceless adversary who shadows their every move - the explosive, ancient truth will be lost forever.

*****

Wie jedes Dan Brown Buch --- WAHNSINNG SPANNEND!!! und sehr gut.
Wer sich hier bei um Probleme mit der englischen Sprache sorgt... ich bin auch kein Genie in Englisch gewesen... nie... ich habe hier bei nur bei bestimmten Fachbegriffen mal nachschlagen m?ssen.
Was ich hier gebraucht habe, ist ein Franz?sisch W?rterbuch ... *g*
3.6.04 10:31


James Patterson - Wer sich umdreht oder lacht


Maggie Bradford, ber?hmte und erfolgreiche S?ngerin, scheint vom Pech verfolgt: Ihre beiden letzten Ehem?nner sidn unter tragischen Umst?nden gestroben. Als sie endlich glaubt, in Will Shepherd, einem smarten Schauspieler und begnadeten Fu?ballprofi, den Mann ihrer Tr?ume gefunden zu haben, beginnt nicht nur ein furchtbarer Alptraum, sondern die schlimmste Zeit ihres Lebens.

*****

Ach, so muss ein Patterson sein. Dies hier ist direkt mein zweitliebster Patterson nach "Der Tag an dem der Wind dich tr?gt" ... (zumindest hatte ich nach diesem Buch hier erstma alle Pattersons durch, die wir zu Hause hatten)
3.6.04 10:35


Harry Mulisch - Das Attentat


Mit Harry Mulischs internationalem Besteller "Das Attentat" lernt der Leser eine unbefangene Art des literarischen Umgangs mit der unbew?ltigten j?ngsten Vergangenheit kennen, die frei ist von Erbitterung oder Zerknirschung und unterhaltend ohne jede Verharmlosung. Der Roman rollt die Lebensgeschichte des 12 j?hrigen Anton auf, der als einziger seiner Familie die deutsche Besatzung Hollands ?berlebt hat.

*****

Ich habs net freiwillig dieses Jahr noch einmal gelesen... aber was tut man net alles f?rs ABI *g*
3.6.04 10:38


Friedrich D?rrenmatt - Die Physiker



D?rrenmatt hat versucht, die paradoxe Situation darzustellen, in die das fortgeschrittenste Wissen, das der Kernphysik, geraten ist. Es gilt uns als Gipfel menschlicher Erkenntnis. Seine Formulierung hat auch die Hinrichtung der Welt m?glich gemacht. was machen die Entdecker, wenn sie Verantwortung f?r die Welt sp?ren? Gibt es Bewahrung der Welt vor dem Wissen? Bewahrung des Wissens vor dem Zugriff auf Macht?
D?rrenmatts Kernphysiker M?bius, der Entdecker der furchtbaren Formel, fluchtet, seine Familie preisgebend, ins Irrenhaus. Er spielt Irrsinn, er fingiert die Heimsuchung durch den Geist Salomons, um das, was er entdeckte, als Produkt des Irrsinns zu diffamieren. Maskerade wird da zu einem moralischen Akt.

*****

Auch eigentlich ein Buch, was ich dieses Jahr noch einmal f?rs ABI gelesen habe, aber ich habe es gern gelesen. Das war das erste und einzige Schulbuch, was mir je gefallen hat
3.6.04 10:42


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung