Bücher, die die Welt bewegen
Meine Bücherwelt Leseratte(n) hier

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   meine Homepage
   hauptblog



http://myblog.de/books

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zwischendurch

NIcht, dass ihr euch wundert, dass ich gar nichts mehr lese... ich lese gerade mehr als genug... aber vieles gleichzeitig und fast alles f?r die UNI.
Werde auch die UNI-B?cher hier reinschreiben, wenn ich sie gelesen habe, aber im Moment passiert halt alles gleichzeitig.

Ich lese gerade im Moment folgendes:

* Hans-J?rgen Eggers - Einf?rung in die Vorgeschichte (unterwegs im Zug in der UNI etc.)
* Wolfgang Kaschuba - Einf?hrung in die europ?ische Ethnologie (vorm Einschlafen)
* P & M - Fragen und Antworten (in Werbepausen im TV)
* den Order von meinem Hausmeier-Seminar (sollte ich gleich mal anfangen, weil das echt wichtig ist)

und noch dazu fange ich ab Mittwoch mal wieder an, ein Referat zu schreiben... *stress*
5.6.05 13:45


Wolfgang Kaschuba - Einf?hrung in die Europ?ische Ethnologie

Diese Einf?hrung in die Europ?ische Ethnologie - eine neue Forschungsdisziplin zwischen den traditionellen Perspektiven der Volkskunde einerseits und der V?lkerkunde andererseits - bietet einen komprimierten ?berblick ?ber die Geschichte dieser Wissenschaft, vermittelt und diskutiert Begriffe und Theorien des Fachs und stellt die wichtigsten Felder und Methoden ethnologischer Froschung vor.
F?r Studienanf?nger und Fortgeschrittene dieser interdisziplin?ren Fachrichtung ist der Band ein wichtiges Arbeitsinstrument.

*****

Mhmm naja... f?r n Buch f?r die UNI recht informativ, aber ich hab mir ehrlich gesagt nicht soooo viel behalten ... also zumindest zeigt das, dass ich in den Seminaren mehr lerne als aus dem Buch, denn einige Kapitel hab ich komplett ?berschlagen k?nnen.

Lese gerade schon wieder 1000 Sachen gleichzeitig.
*Hans-J?rgen Eggers - Einf?rung in die Vorgeschichte (unterwegs im Zug in der UNI etc.)
*J?rg Biel - Der Keltenf?rst von Hochdorf (f?r n Referat)
*Kjell Johansson - Der Geschichtenmacher (Abends vorm einschlafen)
12.6.05 17:01


Kjell Johansson - Der Geschichtenmacher

Der Geschichtenmacher, das ist Kjells Vater.
Wenn dieser sich den wei?en Seidenschal umwirft und von wundersamen Abenteuern berichtet, erschafft er eine WElt voll indischer Fakire und m?rchenhafter St?dte. Dann vergi?t der kleine Kjell f?r einen Moment die ?rmliche Umgebung im Arbeiterviertel Stockholms.
Mit seiner Schwester Eva lebt er in einer Phantasiewelt, in der nichts unm?glich scheint. Doch bald tauchen Risse auf in der Idylle.
Der Vater zeigt seine dunklen, brutalen Seiten, und eine Trag?die bahnt sich an ...


*****

Ich habe 80 Seiten dieses Buches gelesen und es dann aufgegeben.
Irgendwie war das Buch komisch... die Sprache war komisch, man konnte sich nicht in das Buch reindenken und es war ... irgendwie nichts.
Ganz komisch.
Naja, wems gef?llt.
Ohje, es war so komisch, dass ich nichtmal mehr beschreiben kann, was ?berhaupt komisch war *fg*
16.6.05 17:07


J?rg Biel - Der Keltenf?rst von Hochdorf

Das gro?e Sachbuch ?ber den Hochdorfer Jahrhundertfund

*****

So macht UNI spa?
26.6.05 14:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung