Bücher, die die Welt bewegen
Meine Bücherwelt Leseratte(n) hier

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   meine Homepage
   hauptblog



http://myblog.de/books

Gratis bloggen bei
myblog.de





Goethe - Faust erster und zweiter Teil

Faust, der umfassend gebildete Universalgelehrte, befindet sich in einer tiefen Krise bei seiner Suche nach dem, ?was die Welt im Innersten zusammenh?lt?. Eingesperrt in seine Gelehrtenstube dr?ngt es ihn schlie?lich bis nahe an den Selbstmord. Nur die Osterglocken retten ihn. Beim ber?hmten Osterspaziergang wird ihm bewusst, dass er sich nach umfassendem Weltwissen gleicherma?en wie nach irdischer Weltlust sehnt. Da er sich aber von allen irdischen Lebenswerten abgeschnitten sieht, verflucht er das Leben. Hier nun wittert der Teufel in Gestalt des Mephisto seine Chance und bietet Faust einen Pakt an: W?rde dieser auch nur einen Augenblick das Leben genie?en und dabei verweilen wollen, w?re Fausts Seele auf immer verloren.Faust l?sst sich auf den Handel ein und wird von Mephisto nun mit derbsten Sinnesgen?ssen ?bersch?ttet: Aber sowohl die Studentenrunde in Auerbachs Keller als auch den Spuk in der Hexenk?che ertr?gt Faust nur widerwillig. Erst die Begegnung mit dem nur 14-j?hrigen Gretchen erweckt in Faust irdisches Verlangen. Nun nimmt das Drama seinen Lauf ...Bei aller Individualit?t des Schicksals von Faust, der uns hier in einer Charaktertrag?die entgegentritt, verweist das St?ck klar ?ber das Einzelschicksal hinaus auf ein allgemeines Menschheitsdrama. Dies macht ihn zu einem zeitlosen Lese- und Theatererlebnis bis in unsere Zeit.


*****

Also andere MUSSTEN es lesen, ich habe es freiwillig gelesen, da es doch von so vielen Leuten das Lieblingsbuch ist und ich mich vergewissern wollte, dass das Buch wirklich so gut ist.
In Band 1 kann ich auch allen rechtgeben... WOW Ist das genial!
Band 2 hab ich nicht wirklich alles verstanden, war aber froh zu h?ren, dass die meisten es nicht beim ersten Mal lesen verstanden haben.... aber wann ich es ein zweites Mal lese, wei? ich noch nicht.... Band 1 h?tte ich 5 Sterne gegeben, Band 2 von dem was ich verstanden habe 4 Sterne... also hab ich insgesamt mal 4 Sterne vergeben *g*
6.11.05 18:58


Mark Anthony - Die letzte Rune 7 / Die schwarzen Ritter

Travis Wilder ist bei einem Kampf durch Raum und Zeit geschleudert worden - und findet sich, gemeinsam mit dem Ritter Durge, der Hexe Lirith und Sareth, dem Mournisch, auf der Erde im Jahre 1880 wieder! W?hrend ernach einem Weg zur?ck sucht, warten in Eldh gleich mehrere Gefahren auf Grace: schwarze Ritter trachten ihr nach dem Leben, die zur?ckgekehrten Anh?nger des Rabenkultes ?berziehen das Land mit Schrecken und es droht eine Schlacht die nicht mehr abzuwenden ist...

*****

So gern ich diese Reihe auch lese, in diesem Buch hat Mark Anthony an vielen Stellen etwas zu viel ?bertrieben... Etwas entt?uschend.
6.11.05 19:09


Mark Anthony - Die letzte Rune 8 / Das Schwert von Malachor

Noch ist der Fahle K?nig eingekerkert, aber seine Macht w?chst mit jedem Tag. W?hrend sein Rabenkult die Welt erneut mit Schrecken ?berzieht und schwarze Ritter das Land unterjochen, sind Grace Beckett und ihre Freunde auf der Suche nach einem geheimnisvollen Artefakt. Denn die Allianz der V?lker gegen das B?se ist im Dunkel der Vergangenheit zerbrochen, und das Schwert von Malachor ist ihre letzte Hoffnung, um zwei WElten vor der Macht eines finsteren Gottes zu retten.

*****

WOW, das absolut beste Buch dieser Reihe. Es ist spannend, es ist mitrei?end und es h?rt an der spannensten Stelle auf *arghl*
Wie gut, dass ich Band 9 schon neben mir liegen hatte (und damit auch schon fertig bin... aber ich kann gerad nichts dazu schreiben... mache ich nachher)
Also das Buch hat mich wirklich umgehauen.

Achja: NEIN ich habe nicht alle B?cher die ich heute gepostet habe heute gelesen.... aber ich bin fr?her nicht zum schreiben gekommen
6.11.05 19:13


Mark Anthony - Die letzte Rune 9 / Das Tor des Winters

Sie ist die H?terin des Runenschwertes - und die letzte Hoffnung der Welt. Es gibt nur eine Waffe, um die magische Welt Eldh und die Erde vor der Zerst?rung zu bewahren: Das Runenschwert - denn nur mit ihm kann der Fahle K?nig ein f?r allemal daran gehindert werden, das Tor des Winters aufzusto?en und sein eisiges Gef?ngnis zu verlassen. Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe getreuer muss Grace Beckett, der das Schwert geh?rt, in die Schlacht ziehen ....

*****

Ja, halt das ?bliche was auch schon bei band 1-6 war... deswegen auch dieselbe Bewertung *fg*
Super Buch, lesenswert... und zwar bis jetzt alle 9 *fg*
6.11.05 21:39


Bastian Sick - Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod / Teil 2

Wenn alle F?lle davonschimmen - wenn "dem Kandidat" das Zeug zum Kandidaten fehlt oder wenn "dem Chirurg" mehr vertraut wird als dem Chirurgen - dann ist es Zeit, dem Dativ zu gedenken. Oder des Genitivs, der kann es auch vertragen. Warum ist der Rhein m?nnlich und die Elbe weiblich? Wie hei?t der Rest des Apfels? Ist die Vergangenheit h?flicher als die Gegenwart? Kann Grammatik Spa? machen? Die letzte Frage wird jeder mit "ja" beantworten, der Bastian Sicks "Zwiebelfisch"-Kolumnen kennt. Die anderen Fragen kl?rt das Buch.

*****

Wie auch schon der erste Teil wein wahnsinnig gutes Buch!!! Nur zu empfehlen. Und keine Scheuh, es ist nicht f?r Leute geschrieben, die nichts von Grammatik wissen, sondern gerade f?r die, die sich gerne ?ber die deutsche Grammatik lustig machen.
8.11.05 21:46


Mark Anthony - Die letzte Rune 10 / Der Runenbrecher

Der endg?ltige Kampf zwischen Gut und B?se steht unmittelbar bevor - doch noch ist nicht klar, wer auf welcher Seite stehen wird und welchen d?steren Prophezeiungen die m?chtigen Hexenzirkel folgen. W?hrend Grace Beckett in der magischen Welt Eldh die Stellung zu halten versucht, kommt Travis Wilder auf der Erde einer gigantischen Versch?wrung auf die Spur

*****

WOW, genauso wie das 8. Buch wieder ein Knaller. Es sterben zwar 3 wichtige Personen in diesem Buch und besonders ?ber eine ?RGERE hab ich mich ge?rgert wie sonstwas, aber das Buch ist einfach nur spannend, super, genial!!!
Allerdings ist f?r mich die Story mit dem Buch abgeschlossen und ich war doch sehr verwirrt als ich fertig war, dass ja noch 2 B?cher kommen *amkopfkratz*... naja, zu Band 11 gleich mal mehr!
13.11.05 19:31


Mark Anthony - Die letzte Rune 11 / Das Blut der W?ste

Immer n?her kommen sich die magische WElt Eldh und die Erde - und drohen einander zu vernichten. Allein Travis Wilder kann die Katastrophe verhindern. Zusammen mit Grace BEckett muss er sich auf die Suche nach der letzten Rune begeben. Aber ihre Spur f?hrt in die Tiefen einer schrecklichen W?ste - und in den sicheren Tod!

*****

*schnarch*... Mark Anthony h?tte definitv nach Band 10 aufh?ren sollen zu schreiben, dann w?r gut gewesen.... zwischen Band 10 und Band 11 liegen n?mlich ganze 3 Jahre und irgendwie ist die Luft raus.... *g?hn*
Naja, bin noch auf Band 12 gespannt, aber viel erwarten tue ich nicht mehr...
13.11.05 19:37


Mark Anthony - Die letzte Rune 12 / Die letzte Schlacht

Mitten in der W?ste erhebt sich die Stadt Morindu, in der sich das Schicksal Eldhs und der Erde endg?ltig entscheiden wird. Hier in Mrindu ist der Sch?pfungsplan der letzten Rune verborgen, aber es lauern auch t?dliche Fallen und bestialische Kreaturen. Und, weit schlimmer noch: Die Feine, die sowohl auf Eldh wie auch auf der Erde ihren finsteren Pl?nen nachgehen, sind Travis Wilder und seinen Gef?hrten weit voraus...


*****

Einen anstandsstern hat das Buch dann doch noch bekommen, auch wenn es das nicht verdient hat.
Ich habs auch schon vor 1 Woche und 2 Tagen fertig gehabt, aber irgendwie bin ich net dazu gekommen hier zu posten... bei solchen schlechten B?chern f?llt mir das immer sehr schwer und ich hab auch keine Lust da was dr?ber zu schreiben au?er:
Das Buch ist total unn?tz!!! Bin inzwischen froh, dass die Buchreihe vorbei ist!
28.11.05 23:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung