Bücher, die die Welt bewegen
Meine Bücherwelt Leseratte(n) hier

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   meine Homepage
   hauptblog



http://myblog.de/books

Gratis bloggen bei
myblog.de





Terry Pratchett - Alles Sense

Auf der Scheibenwelt herrscht bezüglich des Lebens nach dem Tod ebenso große Uneinigkeit wie anderswo. Doch eines hätte einfach nicht passieren dürfen: dass man Tod, dem Sensemann der Scheibenwelt, ein Stundenglas in die Hand drückt und ihn pensioniert. Der Schnitter jedenfalls ist stockbeleidigt, macht sich vom Totenacker und schwingt die Sense nur noch beim Heuen. Bleibt den lieben Verschiedenen vorerst nichts weiter als die Untoten-Selbsthilfegruppe - Himme oder Hölle, das Leben ist wirklich ein Jammertal, wenn man nicht einmal ordenlich sterben kann...

*****

Dasfür, dass ich NIEMALS ein Buch von Pratchett lesen wollte und es nun dich getan habe, war es gar nicht so schlecht. Über den Tod konnte ich mich am laufenden Stück beeiern, aber den Rest fand ich jetzt nicht sooo prikelnd.... nunja, ansichtssache... noch eins werde ich nicht lesen, aber das hier war ganz lustig.
13.8.06 21:41
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung